Ultima Vez –Traces

Dienstag, 29. Juni 2021 | THEATER ULM | 20:00 Uhr

Ultima Vez: TrACES

In seiner neuesten Produktion TRACES folgt der belgische Choreograph Wim Vandekeybus mit seiner Compagnie ULTIMA VEZ seinen eigenen Spuren, kehrt wieder zurück zu seinen Wurzeln, zum reinen Tanz und der Musik, mit ihren Rhythmen und Impulsen.
Das Ergebnis ist eine Wiederentdeckung einer gleichzeitig starken und verletzlichen Vitalität in einer Welt der technologischen und ökologischen Bedrohung. Wie viel Natur lebt noch in der Menschheit? Wie viel Tier? TRACES handelt nicht von der Außenwelt, von der Kultur, die der Mensch aufgebaut hat. Es ist eine Suche nach den Spuren der Natur, die der Körper vergessen hat.

In Rumäniens überwältigender Naturlandschaft, zu der auch die letzten Urwälder Europas gehören, sucht Vandekeybus nach Spuren, die älter sind als der Mensch und sein Gedächtnis. Es ist die innere Geschichte, die sich über die Sprache hinaus entfaltet und die nur in den Impulsen von Tanz und Musik erzählt werden kann.

Getanzt wird »TRACES« von elf TänzerInnen unterschiedlichen Alters. Die Musik wurde von Marc Ribot und Trixie Whitely komponiert – ein Soundtrack, der für körperliche Energie, Intensität und Instinkte stehen soll.

ULTIMA VEZ

tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right