Compagnia Strado Danza: Frida

Donnerstag, 24. Juni 2021 | ROXY ULM | 20:00 Uhr

STRADO COMPAGNIA DANZA: FRIDA

„Wozu brauche ich Füße, wenn ich Flügel habe?“
In diesem einen Satz der mexikanischen Malerin Frida Kahlo (1907 – 1954) liegen all ihre Verletzlichkeit, ihre Kraft und ihr Mut. Sie war nicht die Frau, die sich von Schicksalsschlägen unterkriegen ließ. Ihrem Schmerz verlieh sie Ausdruck mit der Malerei, ihre emanzipierte Kämpfernatur zeigte sich unbeeindruckt von den Konventionen im Mexiko des letzten Jahrhunderts.

Leben und Werk Frida Kahlos sind Vorlagen des rund einstündigen Tanzabends. Die Performance erzählt wie eine Collage – gleichsam den Bildern der mexikanischen Künstlerin – in nahtlos ineinandergreifenden Sequenzen von einem zerrissenen, stürmischen Leben voller Leidenschaft und Schmerz, voller Lebenslust und Revolution, voller Schicksalsschläge, Zweifel und Selbstbewusstsein. 

tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right